Beratungsnetzwerk gegen Ideologien
der Ungleichwertigkeit und für demokratische Teilhabe

Ortstermin Ballstädt (29.06.’16) und Pressemitteilung der Nebenklage

Posted: Juli 12th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein | No Comments »

„Statt eines Verhandlungstermins im Landgericht waren alle Prozessbeteiligten sowie einige ZuschauerInnen am 29.06.2016 in Ballstädt, um sich den Tatort und dessen Umgebung anzusehen.
RAin Kristin Pietrzyk und RA Sven Adam erklärten dort, dass sie im Namen ihrer MandantInnen, die bei dem Überfall verletzt wurden, Klage gegen das Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz erhoben haben. Die vollständige Pressemitteilung  kann hier nachgelesen werden.
Darüber hinaus hat das Gericht neue Verhandlungstermine bis zum 21.12.2016 festgesetzt.

I. Ortsbegehung in Ballstädt (29.06.2016)

Im Zuge einer sogenannten Inaugenscheinnahme wurden die Räumlichkeiten, in denen die Feier der Kirmesgesellschaft stattfand, der Weg von dort bis zum „Gelben Haus“ sowie das direkte Umfeld der Neonazi-Immobilie begutachtet.
Neben den Prozessbeteiligten versammelten sich gegen 10:30 auch viele Dorfbewohner, die sich nicht von der Anwesenheit der Angeklagten einschüchtern ließen und sich für den Ablauf den aktuellen Stand im Prozess interessierten, im Innenhof des Kulturzentrums. … WEITERLESEN

Quelle: www.ballstaedt2014.org/2016/06/30/ortstermin-ballstaedt-29-06-16-und-pressemitteilung-der-nebenklage…